Die neuen Anleitungen in der schweizer Landliebe

Wir warten leider noch auf den Sommer! Die beste Zeit, die Regentage mit Handarbeiten zu überbrücken!
Das sind die neuen Näh- und Häkelanleitungen, die Momentan im Heft der schweizer Landliebe erhältlich sind.
 


































Das Kleid habe ich mir für den letzten Sommer entworfen und bekam so viele Komplimente, dass ich das Schnittmuster für alle zum Nachnähen gradieren liess. Es muss nicht aus Seide sein, ein leichter Baumwollstoff, Leinen oder Jersey sehen ebenfalls wunderbar aus. Eine zweite Version aus dem gleichen Schnitt nähte ich aus einem bedruckten Seidenchiffon und unterlegte es mit einem Baumwollstoff. Foto folgt.
Die Pflanzenampeln sind sehr einfach aus Luftmaschenschnüren geknüpft. Sehen sicher auch schön aus Flachs Packschnüren anstatt bunter Baumwolle aus und passen perfekt auf einen kleinen Stadtbalkon!

Also, bereitet Euch für den Sommer vor! Die Anleitungen sind noch bis zirka Mitte Juni 2013 in der "schweizer Landliebe" am Kiosk erhältlich. Nachher findet Ihr die Anleitungen auf www.knit-kit.ch

Spielzeug aus alten Flip Flops

Unser ökologischer Fussabdruck: Am Strand von Kenia werden haufenweise Flip Flops angespült, vergessen oder einfach liegen gelassen. Die "Ocean Sole flip-flop recycling company" in Nairobi sammelt jährlich 400 Kilo Gummi- und Plastikabfälle ein und stellt grossartige neue Sachen her. Unter anderem diese Tierskulpturen. Mehr dazu und ein Video auf der Webseite von Ocean Sole
Ich finde das eine grossartige Idee! Aber auch traurig und denke über den unnützen langen Weg, dieser Schuhe nach. Vom Öl, über die billige Massenproduktion und die bewusst kurze Lebensdauer dieser Schuhe, um möglichst viele zu verkaufen damit diese später am Strand angespült werden.
Ich werde das Projekt unterstützen aber nicht mit einem alten Flip Flop!
Fotos Ben Curtis

























 

Schmuck aus Zeitschriften




Hier zeigt Mark Montano wie man inspirierten Schmuck à la Christian Lacroix aus Papier herstellt.

Suche Strick-Fotos für eine Strickanleitung

Sucht Eure Fotoalben und -Kisten durch!

Ich suche Fotos von Euch und Eurer Familie, von Tanten, Urgrossmüttern, Freunden, Nachbarn oder Unbekannten, die Stricksachen (oder Häkelsachen) tragen. Egal aus welcher Zeit!

* Die besten 3 Bilder werden Ende August auf meinem Blog gezeigt.
* Durch eine Umfrage könnt Ihr entscheiden, aus welchem Bild ich eine neue Anleitung schreiben soll!


Am besten als PDF oder JPG an info@knit-kit.ch oder an Knit Kit, Bireggstrasse 3, CH-6003 Luzern (Originalbilder werden zurückgeschickt!)

Ich freue mich über jedes Bild und warte gespannt!

Anne-Catherine


Kommissarin Lund und ihr Pullover


Mir fiel dieser Pullover sofort auf! Hauptdarstellerin Sofie Gråbøl alias Kommissarin Sarah Lund trägt einige schöne Strickpullover und dieser ist zu ihrem Markenzeichen geworden. Die Designs stammen von Gudrun og Gudrun. Wunderbare Stricksachen zweier Designerinnen von den Färöischen Inseln. Umbedingt ansehen! Im Shop könnte man den begehrten Pullover auch schon fertig gestrickt bestellen. Die Nachfrage ist jedoch so hoch und während der Wartezeit könnte man den Pullover auch selber stricken. Hier gibt es die Anleitung dazu, jedoch auf Englisch: www.sarahlundsweater.com
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...