Sportpsychologin fordert Stricken bei den finnischen Athleten in Sotschi

Stricken für den Teamgeist. Heute im Tagesanzeiger gelesen:
Sie waren schon immer ein bisschen verrückt, die Finnen, immer in Erinnerung bleiben wird die erste Handy-Weitwurf-WM. In Sotschi nun sorgt eine Sportpsychologin mit ihrer erstaunlichen Massnahme für Aufsehen. Alle sollen für den Teamgeist stricken, in allen drei Athletendörfern soll ein blauweisser Schal entstehen. Selbst jene, die eher fürs Gröbere zuständig sind, machen mit, wie Eishockeycrack Sami Lepistö beweist. Nach den Spielen sollen die drei Teile zusammengefügt und 2016 der Delegation überreicht werden, die in Rio an den Sommerspielen teilnehmen wird. (kos)

Sämi Lepistö über twitter folgen: Twitter

Raglan Pullover von oben gestrickt


Schon mal einen Raglan- Pullover vom Hals aus gestrickt? Das macht Sinn, denn während dem Stricken kann man den Pullover immer anprobieren und der Raglan passt genau! Ausserdem eine gute Methode, wenn man nicht sicher ist, ob das Material reicht. So kann man Ärmel oder die Länge des Pullovers anpassen.


Ich kann es Euch diese Strickart nicht besser erklären als eliZZZa von Nadelspiel
Dank Ihren Videos wusste ich genau wie es geht. Eine Tasse Kaffee dazu, denn es gibt mehrere Videos zum ansehen:
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...