Schreib mir wieder einmal

Man dreht den Schlüssel des Briefkastens, nimmt den adressierten Stapel Papier heraus und blättert seine Post durch. Die Rechnungen ziehen die Laune mit jedem Brief herunter. Fällt einem aber beim Durchblättern plötzlich eine Postkarte in die Hand, dann kann sich das Blatt wenden.

Ob ein lieber Gruss, eine gute Besserung oder eine Liebeserklärung, mit Postkarten lässt es sich leichter sagen!

Die Postkarten von Knit Kit sind ab sofort hier verfügbar.



Das gestrickte Elefantenbaby

Das süsseste Mitglied in der Zoofamilie Zürich ist diesen Sommer der kleine Babyelefant. Diese Woche hat das weibliche Elefantenbaby auch einen Namen gekriegt: Omysha. Der asiatische Name bedeutet "Lächeln". Passend wie wir finden.



Foto: Zoo Zürich, Peter Bolliger

Damit der Dickhäuter auch kräftig zulegt, trinkt sie den ganzen Tag Milch. Pro Tag nimmt die Kleine so zirka ein Kilo zu. Wer das Elefantenbaby nachstricken will, kann sich mit dem Knit Kit helfen lassen. Bei Knit Kit gibt es eine Omysha die stubenrein ist und immer klein bleibt. Versprochen!


Hier gehts zur Strickanleitung.




Pardon me, I didn't knit that for you

Montagmorgen. Dicke Wolken im Himmel, kleine Augen und kein Kaffee zur Reichweite? Vielleicht stellt euch dieser Song auf.

Singend in den Tag!

"Es war einmal ein dicker verstrickter Frosch"

Dieses Video erzählt das Märchen des Froschkönigs wunderschön nach. Speziell daran ist nicht nur das überraschende Ende, sondern auch die tolle textile Animation.

Gemacht wurde die Animation von Nina Calderone, eine Hochschulabsolventin der Design- und Kunsthochschule in Luzern.

Ein Wochenendgenuss.

            Der Froschkönig from Nina Grün on Vimeo.


Quack!


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...